Über den Familienraum

“Ich sehe dich wie du bist und weiß du bist gut. Genauso wie du eben bist. Mal wild. Mal leise. Ebene du”

Unsere Botschaft an dich

Der Familienraum ist mir eine Herzensangelegenheit. Schon lange träumte ich von einem Begegnungsraum, der mehr sein soll als ein reiner Veranstaltungsort. Ich möchte, dass du dich hier willkommen und gesehen fühlst. Hier darfst du so sein wie du bist. Ich wünsche mir,  dass du den Austausch bekommst, den du suchst. Tausche dich aus über Geburt, Weiblichkeit, Schwangerschaft und Familienleben. Gleichzeitig kannst du bei uns einfach mal die Seele baumeln lassen, dir Zeit für dich nehmen, dich nähren und neue Kraft tanken, denn Du bist wichtig!

Inana Hölscher, Gründerin

Wir möchten dich nicht nur begleiten, wir möchten mit dir wachsen. Lass uns diese Phase des Lebens teilen. Sie ist so wunderbar. Wenn aus einer Frau eine Mama, wenn aus einem Paar eine Familie wird. Mit dem Familienraum und seinem Angebot geht mein Herzenswunsch in Erfüllung. Es war mir immer ein persönliches Anliegen, eine Begegnungsstätte für Familien zu gründen. Nun stehen wir Mitten in diesem Traum. Neben selbstbestimmten Geburten und "Erziehung" auf Augenhöhe, stehen wir auch für gelebte Weiblichkeit.

Anna Wittland, Gründerin

Unser Konzept

Was heißt das eigentlich, "bedürfnisorientiert"?

Es heißt für uns, dass die Bedürfnisse aller Familienmitglieder gleich wichtig sind. Kinder sind in unseren Augen kompetente Wesen, deren Bedürfnisse genauso viel wert sind, wie die von älteren Familienmitgliedern. Wir sprechen uns für enge, warme Beziehungen aus, in der Konflikte wertschätzend und achtsam gelöst werden.

In unserem Kursangebot legen wir sehr viel Wert auf bindungsstärkende und beziehungsorientierte Pädagogik. Für uns ist ein respektvoller, toleranter und gleichwürdiger Umgang miteinander enorm wichtig.