Begleitung für Eltern mit Sternenkindern

Für Eltern, deren Kind während der Schwangerschaft oder nach der Geburt verstirbt, bricht
eine Welt zusammen, egal, in welcher Schwangerschaftswoche und unter welchen
Umständen dies geschieht. Mit einer Schwangerschaft sind Hoffnungen, Wünsche und
Zukunftsplanungen verbunden.
Eine Fehlgeburt ist leider immer noch ein Tabuthema; verwaisten Eltern wird häufig zu
wenig Verständnis entgegengebracht und zu wenig Raum geschaffen, sich mit ihrer Situation
auseinander zu setzten.
Diesen Raum möchte ich schaffen, trauernden Eltern in Form einer Trauergruppe eine
Begleitung auf ihrem Weg anbieten und eine Möglichkeit des Austausches mit anderen
Betroffenen ermöglichen.

 Die Begleitung und die Treffen sind kostenlos und richten sich an alle Betroffenen und

Angehörigen. Egal ob der Verlust vor kurzer Zeit war oder schon länger her ist. 


 

In meiner Trauergruppe für Mütter möchten wir uns gemeinsam mit deinem Sternenkind und mit dir befassen. Wir beschäftigen uns behutsam mit deinem Verlust und geben deinem Sternenkind einen ganz besonderen Platz in deinem Herzen.

Natürlich haben auch die Partner einen Verlust erlebt. Für sie besteht die Möglichkeit, an einem oder zwei der Gruppentreffen teilzunehmen.

Diese Gruppe ist keine Therapie. Sie ist ein Ort, um die Trauer mit anderen verwaisten Eltern zu teilen und gemeinsam nach Wegen der Verarbeitung zu suchen.

Eine feste Trauergruppe trifft sich 14tägig 8-10 mal für zwei Stunden am Sonntag.

 

Parallel dazu gibt es die Möglichkeit sich einmal im Monat zu einem offenen Treffen mit anderen Sterneneltern zu treffen, Kaffee zu trinken und sich auszutauschen. 

TERMINE 

Created with Sketch.

Trauergruppe ab 08.08.21 von 14:00  - 16:00 Uhr (alle zwei Wochen)

Termin für das offene Treffen wird noch bekannt gegeben.


im Familienraum in Detmold

KOSTEN

Created with Sketch.

kostenfrei

Zusätzliche Infos

Created with Sketch.

Weitere Informationen unter www.tom-trauergruppe.webnode.com
oder direkt bei mir: lea.epp@gmx.de /(0521) 7871 5451

Lea Epp

 Ich bin eine empathische, strukturierte, feinfühlige und reflektierende Frau. Mama von Sternenkindern, verheiratet, Sozialpädagogin, Katzenliebhaberin, Bielefelderin und Sternenelternbegleiterin.